Dresden – Historische Stadt an der Elbe

– Abstecher ins Elbsandsteingebirge und zum Schloss Pillnitz –

Als Landeshauptstadt des Bundeslandes Sachsen besticht Dresden durch eine wunderschöne, rekonstruierte Architektur der Altstadt.

Im Februar 1945 wurde Dresden durch Luftangriffe fast vollständig zerstört, tausende Menschen ließen bei diesen Angriffen ihr Leben. Dann begann der Wiederaufbau der Stadt. Wer Dresden heute besucht wird feststellen, dass die Menschen hier etwas Großartiges geleistet haben. Eine Stadt nach einer Zerstörung so wieder aufzubauen ist eine ganz besondere Leistung. Worte gibt es hierfür nicht, man muss es sich ansehen. Weiterlesen „Dresden – Historische Stadt an der Elbe“

Südtirol – Mals, Meran, Bozen und die Berge

Die Hauptstadt von Südtirol (Italien) ist Bozen. Mit einer Fläche von 7.400,43 km2 hatte Südtirol Ende 2016 ca. 524.256 Einwohner. In Südtirol wird italienisch und deutsch gesprochen.

In Südtirol liegt eine kleine Gemeinde namens Mals mit ca. 5.225 Einwohner.  Genau gesagt liegt Mals im Vinschgau. Dies ist der obere Teil des Etschtals. Die Anreise nach Mals erfolgt über die SS40 entlang des Lago di Résia, auch als Reschensee bekannt. Hier ist u.a. die im See versunkene Kirche, deren Turm aus dem Wasser ragt, zu finden. Weiterlesen „Südtirol – Mals, Meran, Bozen und die Berge“