Hamburg

Mutter und Tochter unterwegs in der Hafenstadt – ohne Stadtplan, dafür aber mit einem Rucksack voller guter Laune und viel Spaß

Hamburg – eine Stadt mit viel Wasser drumherum und mittendrin – ist eine norddeutsche Hafenstadt. Von Hamburg kommst du leicht über die Elbe zur Nordsee und von dort aus raus in die große Welt. Hamburg, die Stadt, die auch das „Tor zur Welt“ genannt wird. Im Jahr 2015 soll Hamburg ca. 1,7 Mio. Einwohner gehabt haben. Durch die Stadt schlängeln sich viele Kanäle, die häufig auch Fleet genannt werden. Weiterlesen „Hamburg“

Leuven (Löwen) – eine Stadt in Belgien

Als Ziel für unseren Tagesausflug haben wir uns dieses Mal die belgische Stadt Leuven (Löwen)  in der Region Flandern ausgesucht. Leuven hat ca. 101.000 Einwohner.

Die Anreise dauert ca. 1 Std. 45 Min. Wir haben bereits zu Hause nach geeigneten Parkmöglichkeiten gesucht. Am günstigsten gelegen ist das Parkhaus „De Bond„. Es ist nicht nur groß und hell, auch die Parkplätze haben dort noch eine vernünftige Breite. Vom Parkhaus „De Bond“ ist man zu Fuß in 14 Minuten in der Altstadt. Es gibt auch einen kostenlosen Pendelbus, den man für 14 Minuten allerdings wirklich nicht in Anspruch nehmen muss. Weiterlesen „Leuven (Löwen) – eine Stadt in Belgien“

Nijmegen

Nijmegen – von den Deutschen oft Nimwegen genannt – ist eine Stadt in den Niederlanden. Um genau zu sein ist es eine Hansestadt, die in der Provinz Gelderland unweit der deutschen Grenze liegt. Nijmegen wurde im Jahr 1402 zur Hansestadt. Weiterlesen „Nijmegen“

Maria Laach

Anziehungspunkt von Maria Laach ist die Benediktinerabtei, in der auch Führungen stattfinden. In dieser Klosteranlage befindet sich die Basilika. Mit ihren sechs Türmen ist sie ein Bauwerk aus der romanischen Zeit. Sie wird als das Herzstück der Klosteranlage bezeichnet. Weiterlesen „Maria Laach“

Halle (Saale) – „Händelstadt“ in Sachsen-Anhalt

Wir sind ohne große Erwartungen nach Halle (Saale) gefahren und waren am Ende des Tages begeistert. Die Stadt Halle (Saale) ist eine Großstadt im Bundesland Sachsen-Anhalt, im Jahr 2017 wurden hier 241.093 Einwohner gezählt. Halle ist wohl die größte Stadt in Sachsen-Anhalt, sie liegt im unteren Teil des Bundeslandes. Weiterlesen „Halle (Saale) – „Händelstadt“ in Sachsen-Anhalt“

Südtirol – Mals, Meran, Bozen und die Berge

Die Hauptstadt von Südtirol (Italien) ist Bozen. Mit einer Fläche von 7.400,43 km2 hatte Südtirol Ende 2016 ca. 524.256 Einwohner. In Südtirol wird italienisch und deutsch gesprochen.

In Südtirol liegt eine kleine Gemeinde namens Mals mit ca. 5.225 Einwohner.  Genau gesagt liegt Mals im Vinschgau. Dies ist der obere Teil des Etschtals. Die Anreise nach Mals erfolgt über die SS40 entlang des Lago di Résia, auch als Reschensee bekannt. Hier ist u.a. die im See versunkene Kirche, deren Turm aus dem Wasser ragt, zu finden. Weiterlesen „Südtirol – Mals, Meran, Bozen und die Berge“

Giethoorn

Giethoorn ist ein Dorf in der niederländischen Provinz Overijssel. Das Dorf schlängelt sich entlang eines Dorfkanals, der ca. 8 Kilometer lang ist und liegt in der Nähe des Naturschutzgebietes De Wieden. Hier wurde früher Torf und Schilf abgebaut. Von diesem Dorfkanal gehen zahlreiche Grachten ab. Wegen der vielen Grachten wird Giethoorn auch oft als „Venedig des Nordens“ bezeichnet. Aber es gibt nicht nur Wasserstraßen. Auch viele Wege sind vorhanden, um ausgedehnte Spaziergänge zu machen oder mit dem Fahrrad durch diesen romantischen Ort zu radeln. Giethoorn ist ein autofreies Dorf. Weiterlesen „Giethoorn“